Künstler

Unsere Heimatstadt liegt als einzige Rheingauer Weinbaugemeinde direkt am Main. Der Fluss bildet hier kurz vor der Mündung in den Rhein, einen nach Süden geneigten Bergkegel, der weder von Ost noch West beschattet wird. Diese günstige Orientierung sowie Lichtreflexion und Wärmespeicher beider Flüsse sind Garant für einzigartige Weinbergslagen.

Den Grundstein für das heute international anerkannte Weingut legte Franz Künstler, Vater des heutigen Inhabers. Die Weinbautradition der Familie Künstler geht bis in das Jahr 1648 in Südmähren zurück.

Franz Künstler gründete 1965 das Weingut Künstler in Hochheim neu. Das Weingut Künstler umfasst heute 48 ha Rebfläche in Hochheim, Rüdesheim am Rhein sowie in Assmannshausen. Auf den Hochheimer und Rüdesheimer Spitzenlagen werden 80% Riesling, 15% Spätburgunder sowie Chardonnay, Sauvignon-Blanc, Alvarinho, Grüner Veltliner und Merlot angebaut.

Der gelernte Weinbau- und Wirtschaftsingenieur Gunter Künstler ist seit 1992 Inhaber des Weingutes. Gunter Künstler übernahm den Keller 1988 eigenverantwortlich.

Gunter Künstlers Devise ist: Schonende und sorgsame Behandlung der Trauben im Weinberg und Keller. Die naturnahe Weinbergspflege mit Begrünung der Rebzeilenund den Verzicht auf Herbizide ergeben einen gesunden Weinberg und gesunde Trauben. Die Trauben werden vorwiegend mit der Hand gelesen und schonend gepresst. Die Moste werden, je nach Herkunft, im Edelstahltank und großen klassischen Holzfass vergoren. So entstehen kraftvolle, extraktreiche, Terroir geprägte, lebendige Weine.

Vertretungsgebiet

Großraum Bonn, Rhein-Sieg-Kreis und Kreis Ahrweiler, Großraum Köln, Großraum Aachen/Mönchengladbach, Großraum Düsseldorf